Ein heisses Vollbad im August

Normalerweise hab ich nur in Herbst und Winter das Befürfnis nach einem heissen Bad, Wollsocken und Orangensaft. Da wir aber inoffiziell schon seit 4 Wochen Herbst haben, ich im August noch kein einziges Mal eine kurze Hose oder einen Bikin anhatte, erkläre ich diesen Sommer für beendet. Nach einem stressigen Tag im Büro, keinem einzigen Satz auf Papier und leckerem Abendessen, hab ich mir ein absolut entspannendes Bad gegönnt. Aus dem Bamberger Hotel hatten wir Sprudeltabletten mitgehen lassen und nun bin ich sooo relaxt. Jetzt kommt morgen noch meine erste professionelle Massage ever. Yeah, baby!
Ehrlichgesagt hab ich auch immer noch Nackenschmerzen, kommt davon wenn man den ganzen Tag vor dem PC sitzt und im Internet surf, äh ich meine BA schreibt… Faul war ich ja schon immer, aber jetzt werd ich auch noch alt und das rächt sich! Sobald die Ferien rum sind muss ich wieder regelmäßig in den Sport gehen, vielleicht schaff ich es ja auch ab und an mal Schwimmen zu gehen. Ein leichter Abnehmeffekt ist auch erwünscht, aber ich seh schwarz. Die Geburtstagsseason naht, im September bin ich zu einer Goldenen Hochzeit eingeladen und außerdem bin ich generell zu frustriert um abzunehmen. Ein Teufelskreis, ich weiss.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Deutsch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s