37 Grad

Ohne das öffentlich-rechtliche Fernsehen, wären wir alle gezwungen endlose Reality Shows wie Big Brother oder Frauentausch zu schauen. Nichts gegen die Privaten, sie zeigen immerhin coole US Serien wie The OC, ER oder Desperate Housewives, aber ZDF, ARD oder auch ARTE sind die Programme, die ich immer öfter schau. Nicht wegen der Biopics wie Schiller, Stauffenberg oder Margarete Apollonia Steiff (ja, Heike Makatsch spielt Frau Steiff), sondern wegen dem heute journal, Lesen, wegen Wetten Dass, Frontal 21, den ARTE Dokusoaps und 37 Grad. Dienstags um 22.15 kommt 2-3mal im Monat eine neue Sendung. Es geht um normale Menschen mit alltäglichen oder ungewöhnlichen Geschichten. Am 6. September wurden drei Frauen bei ihrem Höllenjob Hausfrau gezeigt, heute geht es um Väter im Karrierestress. Eine wunderbare Sendung war über Kinder, die eine Therapie mit Tieren gemacht haben. Die Macher sind aber, und das unterscheidet 37 Grad von Dokus bei den Privaten, nie sensationsgeil oder hetzerisch, sondern einfühlsam und respektvoll. Empfehlenswert!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Deutsch, Gesehen/ Seeing veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu 37 Grad

  1. Larissa schreibt:

    Hallo Katja,
    eigentlich bin ich ja voll deiner Meinung – in den ersten drei Programmen kommen echt interessante Sendungen, aber letzte Woche Donnerstag hab ich zufällig die ARD(WDR)-Sendung „Monitor“ gesehen und war völlig entsetzt: die Sendung war absolut manipulativ und subjektiv. Ich dachte echt ich wäre aus Versehen im Privatfernsehen gelandet.
    Naja, ist mir nur grade eingefallen – ansonsten bin ich ganz zufrieden mit unseren drei Programmen (wir haben ja nicht mehr;-))
    Gruß
    Larissa
    Ach noch was – wir haben gestern „Das Leben des Brian“ angesehen (du siehst, wie ich deinem Rat folge) – aber es hat sich wieder bestätigt, dass wir bei Filmen einfach nicht auf derselben Wellenlänge liegen – ich fand den Film zwischendurch totlangweilig und bin fast eingeschlafen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s