Mein Metall

Das war vom 2. Januar 2003 bis zum 23. Februar 2006 in meinem linken Oberarm. Ein UHN (ungenagelter Humerusnagel), Durchmesser 6,7 mm, Länge 230 mm, Made in Austria! Die vier Schrauben haben den Nagel gehalten. Und wenn ich gewusst hätte, dass die Teile alle LILA sind, dann wär das Ganze viel erträglicher gewesen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rest veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Mein Metall

  1. Ford & Alyson schreibt:

    How in the world did you ever get past the metal detectors at an airport?!?

    Hope all is well.

  2. Pingback: Abschied von meinen Mandeln und mehr « Heute hier, morgen dort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s