Berlin, Berlin

Ich verbringe gerade ein relaxtes Feiertags-Wochenende in Berlin. Zusammen mit ca. 50% aller Einwohner aus katholischen Bundesländern… Meine beiden Reisebegleiterinnen machen ganz viel Sightseeing (Knut und Reichstag und Brandenburger Tor), während ich gemütlich lese und mich auf die nächste Woche vorbereite. Die wird nämlich eher anstrengend werden. Gestern war ich allerdings mit im Jüdischen Museum und es war wirklich sehr sehr spannend und interessant. Fast ein bißchen zu viel Information. Nach zwei Stunden konnte ich nicht mehr soo viel aufnehmen. Heute gehe ich vermutlich noch ins Kino, vielleicht mit meiner Tante. Mal sehen. Ich vermisse aber die Berlinale… 🙂 Wenns irgendwie geht, will ich im Februar wieder kommen. So much fun!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Deutsch, Gereist/ Travelling veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s