Gabriela Montero und Random Thoughts

Irgendwie scheine ich momentan nur dann zu bloggen, wenn ich über tolle kulturelle Events schreiben kann. Nicht, dass mein Leben nicht auch so aufregend genug wäre. Aber das meiste passt hier so schlecht hin und irgendwie habe ich meinen Blog-Groove auch nicht mehr gefunden. Abgeschaltet wird trotzdem nicht, auch wenn ich hoffe, dass das „morgen dort“ im Titel nun endlich mal ein Ende hat. In einer schönen Wohnung zusammen zu wohnen ist, und jetzt sind ja 3 Monate rum, noch viel besser, als erwartet. Vor einem halben Jahr wäre ich genau jetzt, also Freitag nachmittag um fünf, im Zug gen Norden gesessen… Und jetzt komme ich genütlich heim und genieße meine Wohnung (okay, Wäsche gewaschen habe ich gerade auch noch…)

So, jetzt aber zu Gabriela Montero. Wer sie noch nicht kennt, sie ist, das ist zumindest meiner Erinnerung nach so, einer der Gründe, warum ich mit meinem Schatz zusammen bin. Kurz vor unserem zweiten Date hatte ich nämlich einen Bericht über sie im „heute journal“ gesehen und als ich H. davon erzählte und mit ihm darüber sprach, hat es zum allerersten Mal „klick“ gemacht. Bei mir zumindest… Er hat das vermutlich schon vergessen… Auf alle Fälle hat er dann alle CDs von ihr gekauft und mir eine davon beim nächsten Date mitgebracht… Diese tolle südamerikanische Pianistin hat also einen besonderen Platz in meinem Herzen. Ziemlich genau zwei Jahre später, nachdem wir die CDs (meine liebste ist „Bach and Beyond„) oft angehört hatten, bot sich nun die Gelegenheit zum Besuch eines Konzerts auf ihrer Deutschlandtour. Und es war großartig! Die erste Hälfte spielte sie Stücke aus dem neuen Programm „Solatino„, in der zweiten Hälfte improvisierte sie frei Themen, die das Publikum vorgab (und vorsang). So toll. Vor allem natürlich das Improvisieren, für das sie sehr bekannt ist. Ich kann also CDs und Live-Programm nur wärmstens empfehlen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Deutsch, Gehört/ Listening veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s