Kultur am Samstag

Es ist ja nicht so, als ob wir zum Volke der Kulturbanausen gehören würden. Im Gegenteil. Konzert, Museum, Ausstellung, Kino – das gehört alles zu unseren „normalen“ Freizeitaktivitäten. Sogar Oper haben wir getestet 😉 Nur das Theater, das ist nicht die Welt von H. Ich war in meinem Leben oft im Theater, hatte jahrelang ein Abo mit meiner Mutter. Aber vor einigen Monaten habe ich mich „beschwert“, dass wir niemals ins Theater gehen. Tja, und da gab es zum Geburtstag prompt Karten für ein Stück von Tennessee Williams am Staatstheater Karlsruhe „Orpheus steigt herab“. Ich war zunächst etwas verblüfft, aber dann, gestern abend, sehr begeistert. Einziger Kritikpunkt: 140 min. ohne Pause sind zu lang. Für mich zumindest… Aber das Stück ist spannend, die Inszenierung gut und die Schauspieler waren klasse. Und es beweist für mich: Konzerte sind toll und wesentlich „entspannender“, aber Theater, das fordert heraus und man denkt viel länger drüber nach!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Deutsch, Gesehen/ Seeing veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s