Hallo 27. Woche

So heute bin ich genau 26 Wochen schwanger und damit startet die 27. SSW. Geht jetzt echt fix, so langsam… Heute hab ich festgestellt, dass mein Körper mit extremen Temperaturschwankungen momentan überhaupt nicht klar kommt. Mitte April wurde es ja mal so schnell warm, da hat es mich kreislaufmäßig schon umgehauen und nun sind wieder fast 10 Grad Unterschied zwischen gestern und heute und mein Kreislauf und Kopf haben wieder nicht mitgespielt… Den Vormittag hab ich mehr oder weniger schlafend auf dem Sofa verbracht, nach einer großen Tasse Milchkaffee und einem Wurstbrot mit Käse geht es jetzt so einigermaßen. Werde gleich mal noch ne Runde Spazieren gehen. Das hilft vielleicht auch.

Ansonsten geht es mir aber nach wie vor gut. Das Baby ist jetzt richtig aktiv, strampelt und schlägt Purzelbäume ohne Ende. Meistens ist das toll, manchmal aber auch schon an der Grenze zu „aua, das tut jetzt aber weh“. Schlafen geht nur noch mit meinem alten Seitenschläferkissen (hab ich schon seit Jahren, von T*hibo, aber eigentlich nie richtig benutzt), dann aber meistens ganz gut. Nur heute nacht war recht blöd… Ich zähle weiterhin die Tage bis zu meinem Mutterschutz, kann nicht sagen, dass es noch riesigen Spaß macht. Aber gut, da muss ich jetzt halt noch durch. Und wenns mir nicht so doll geht, dann bleib ich wie heut halt daheim.

Eben rief mich noch meine Frauenarztpraxis an: die Ärztin hat nächste Woche Urlaub (Pfingstferien) und die Vertretung hatte jetzt einen Unfall… Total blöd, also vor allem für die nette Vertretung (kenne ich auch schon). Jetzt muss ich für den Termin nächste Woche (diese Woche wäre zu früh und sie sind natürlich total dicht) ins Krankenhaus. An sich kein Problem, nervt mich nur, weil man da zu Fuß gar nicht und mit ÖVP nur blöd hinkommt. Außerdem kann man natürlich keinen Termin vereinbaren und muss spontan anrufen. Spontan passt aber in mein durchgeplantes Pendlerleben ganz schlecht… Naja, wird schon klappen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Deutsch, Schwangerschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Hallo 27. Woche

  1. S. schreibt:

    Oh, das ist ja blöd, dass es Dir nicht so gut geht.
    Ich habe ja auch oft mit Kopfweh und dem Kreislauf zu tun: Hast Du mal versucht, ob Dir ein Kühlpack (unterwegs kühler, nasser Waschlappen) im Nacken hilft? Und an Pfefferminzöl zu schnuppern? Wenn ich nicht monatlich unpässlich bin, sondern es nur „so“ mit dem Kreislauf habe, dann hilft das manchmal ganz gut… Zumindest kann es nicht schaden, das eine oder andere kleine Hausmittelchen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s