Erste Male

Mit Kind erlebt man vieles zum ersten Mal. Sei es zum tatsächlich ersten Mal, wie Schwangerschaft, Geburt, Stillen, nicht Durchschlafen… Oder sei es eben durch die Augen des Babys bzw. Kindes.

Ich selbst hatte in den letzten vier Wochen so viele erste Male wie sicherlich noch nie zuvor in meinem Leben. Viele davon, vor allem im Zusammenhang mit Geburt und Wochenbett fand ich nicht soo prickelnd. Aber jetzt, nach vier bis fünf Wochen kommen die schöneren ersten Male: das erste Mal einen großen Ausflug mit Bigfoot machen. Das erste Mal in der Öffentlichkeit stillen (das ist jetzt nicht unbedingt schön, aber notwendig, wenn man mobil bleiben will) und die ersten Male ohne Kind unterwegs sein!

Genau, ich habe es gewagt. Am Donnerstag war ich für eine Stunde weg und habe einen Massage-Gutschein eingelöst. Vater und Kind haben sich in dieser Stunde exakt überhaupt nicht von ihrer Position auf der Couch bewegt…

Und gestern war dann die erste Feuerprobe für uns drei: eine Woche hab ich fleißig gepumpt und so 200 ml angesammelt. Um Punkt 18 Uhr habe ich ein sattes Baby zurückgelassen und bin auf einen 50. Geburtstag eines ehemaligen Kollegen. Das war total schön, aber auch sehr anstrengend. Ich hab mich gefühlt, als würde mir ein Körperteil fehlen… Bis halb zehn hab ich es ausgehalten und aufs Dessert verzichtend bin ich dann gen Heimat aufgebrochen.

Und was hat Bigfoot in der Zeit gemacht? Geschlafen!! Vom Papa im Kinderwagen eingeschläfert hat er von 19 Uhr bis kurz vor zehn geschlafen! Und so konnte ich um 22 Uhr direkt wieder Stillen. Die gepumpte Milch war dann zwar für die Katz (einmal aufgetaut darf man sie nicht wieder verwenden…), aber gut. Den Preis hab ich gerne bezahlt. Jetzt werde ich mir mit meiner tollen Medela Swing Pumpe auf jeden Fall einen Vorrat anlegen und die alte neue Freiheit bei Gelegenheit erneut auskosten.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bigfoot, Deutsch, Gefeiert/ Celebrating, Gefreut/ Happy veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s