Die erste Woche alleine mit Bigfoot

Oh, das war eine Woche. Eine Woche, in der ich plötzlich fast 24/7 alleine für mein kleines Baby zuständig war und die mich vor viele Herausforderungen stellte.

Außerdem hatten wir zwei echt furchtbare Nächte mit wenig Schlaf, das Kind will nicht mehr (20 min. sind das Maximum, dann wacht er auf) im Kinderwagen schlafen und ich war stolz, wenn ich es im Lauf des Tages geschaffft hatte, zu essen und die Spülmaschine auszuräumen… Gerettet hat mich über die Woche ein Nachmittag bei meinen Eltern und die Abende, an denen Papa das Baby übernehmen konnte!

Ich hoffe jetzt einfach, dass er sich bald mal wieder länger als 5 min. ablegen lässt. Am Donnerstag abend hat es immerhin geklappt, ihn mitsamt Bondolino auf der Couch abzulegen. Mit Kirschkernkissen auf dem Bauch und im Stillkissen liegend.

Gestern war ich zum ersten Mal mit ihm alleine im Auto unterwegs. Die Hinfahrt war unentspannt, da er an jeder roten Ampel wieder anfing zu weinen. Auf der Heimfahrt hat er dann bis exakt in unsere Garage geschlafen. Dann war es wieder vorbei. Naja, dafür war dann die Nacht wieder ok.

Ich bin sehr gespannt auf unsere zweite Woche ohne Papa. Zumindest das Wetter soll besser sein, auch das hilft schon mal.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Deutsch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Die erste Woche alleine mit Bigfoot

  1. mandarinenfalter schreibt:

    Dafür war er dann aber auf der Feier richtig wach und schon sehr interessiert (besonders an der anderen Kindern). Ich bin schon gespannt wie er sich weiter entwickelt und was wir noch alles mit ihm erleben 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s