Teneriffa mit Baby

IMG_8900 IMG_8854 IMG_8842 IMG_8781 IMG_8775 IMG_8730

Unser erster „richtiger“ Familienurlaub zu dritt hat uns Ende Februar für eine Woche auf die frühlingshafte Kanareninsel Teneriffa geführt. Genau gesagt nach Puerto de la Cruz in die wunderschöne „Villa Rosalva“.

Wir haben alle drei eine schöne Zeit gehabt, auch wenn so ein Urlaub mit einem kleinen Baby doch deutlich anstrengender ist, als ein Urlaub zu zweit. Alles in allem hat es aber wunderbar geklappt. Wir hatten alles Wichtige dabei (die WIPPE vor allem), das Baby hat leidlich gut geschlafen (er kriegt gerade Zähne, da darf man nicht zu viel erwarten) und wir haben ganz bewusst eine Woche ohne Internet, Fernsehen, Zeitungen etc. gelebt. Nur einmal am Tag haben wir irgendwo die Schlagzeile der BILD gelesen (es gibt SEHR viele Deutsche auf Teneriffa, hab ich gar nicht erwartet, auf Lanzarote war das nicht so extrem).

Jetzt sind wir zurück im Alltag und sehr froh, dass auch hier Frühling ist. Der Countdown zu unserem großen Umzug läuft (auch das wird mit Baby sicher etwas herausfordernder als früher, und ich bin schon SEHR oft umgezogen)… Heute haben 5 potentielle Nachmieter unsere schöne Wohnung besichtigt (schluchz, das einzige Zuhause, das Bigfoot kennt, hier sind wir eine Familie geworden…) und abends misten wir (ich) schon fleißig aus. Der April kann von mir aus also kommen.

Advertisements
Bild | Dieser Beitrag wurde unter Bigfoot, Deutsch, Gereist/ Travelling veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Teneriffa mit Baby

  1. clara schreibt:

    Da kommt Neid auf 🙂 Was ist das für ein Buggy, ist der leicht und schön klein zusammenklappbar? Bin nämlich auf der Suche nach so was! Lg, Clara (eine bisher stille Leserin)

    • Hallo Clara! Das ist der B-Agile von Britax-Römer (gibt es nur bei Baby*one). Wir finden ihn nach einer Woche Urlaubseinsatz und zwei Flügen sehr gut. Hat den Vorteil, dass man auf den Buggy oben drauf noch unsere Babyschale von Römer klicken kann. Die hatten wir nämlich auch im Urlaub dabei. Ist natürlich vom Fahrgefühl kein Vergleich mit unserem Kiwa, abet dafür leicht und gut klappbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s