Zeit

Das ist das allerschönste gerade. Zeit zu haben. Zeit für uns, für die Familie, für den kleinen großen Sohn. Zeit, um sich mittags mit dem zahnenden Baby zum Mittagsschlaf hinzulegen. Zeit, um lange spazieren zu gehen. Zeit für Freunde.

Das ist auch der große Vorteil am Weihnachtsurlaub bei der Schwiegerfamilie. Wir müssen nicht kochen, nicht einkaufen, keine Gäste bewirten… Wir müssen nicht putzen und nicht „schnell noch“ Dinge erledigen. Wir können einfach Zeit haben. Auch Zeit, um zu Lesen. Zeitungen, Zeitschriften, Bücher, Blogs. Das kam alles viel zu kurz in der stressigen und krankheitsgefüllten Adventszeit. Leider.

Nun genießen wir also die Weihnachtszeit, auch wenn es draußen eher warm ist und kein Schnee in Sicht ist. Morgen dann Bescherung und Gottesdienst und ganz viel Zeit, um das zweite Fest mit unserem süßen Sohn zu genießen.

Die zweite Ferienwoche sind wir dann alleine zu dritt daheim, da freue ich mich dann vor allem auf ein bißchen Zeit zum Nähen. Zu Weihnachten gibt es für mich nämlich von allen eine tolle Overlockmaschine. Hach, was ich mich freue…

In diesem Sinne: genießt die Weihnachtszeit, besinnt euch auf das Wesentliche: Zeit füreinander zu haben. Freie Zeit einzuplanen und zu genießen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bigfoot, Gefreut/ Happy, Gelesen/ Reading, Gespielt/ Playing veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s