Monatsarchiv: August 2015

11. Urlaubstag: Nebel, Muscheln, Markt und Radtour

Es ist Sonntag, Markttag in St. Lunaire. Wir schlendern in dicker Nebelsuppe über den tollen Markt. probieren hier einen Keks, dort Salami oder Olivenpaste… Kurzer Strandaufenthalt, dann um 12 ins Restuarant, wo unser Kind eine Stunde brav und ohne Murren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gereist/ Travelling | Kommentar hinterlassen

10. Urlaubstag: Sonne, Strand und Ortserkundung

Wieder herrliches Wetter. Wir verbringen den Vormittag am Strand mit Baden und laufen nach Mittagsschlafstreik in den Ort rein, um zu erkunden. Auf dem Rückweg pennt Bigfoot gegen 15 Uhr ein, wir lassen ihn 15 Minuten schlafen und wecken ihn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsch | Kommentar hinterlassen

9. Urlaubstag: Sonne, Fahrt nach St. Lunaire

Wir räumen morgens bei Sonnenschein alles zusammen, gehen nochmal eine Runde an den Strand und fahren nach Mittagsimbiss in einem Rutsch nach St. Lunaire zum anderen Campingplatz. Dort noch einkaufen, Spielplatz, Vorzelt aufbauen, Fisch grillen und ab ins Bett…  

Veröffentlicht unter Deutsch | Kommentar hinterlassen

8. Urlaubstag: Markt und Strand

Vormittags wieder Regen, aber nur ganz leicht und so fahren wir (nach Schlafen bis 9!) nach Lannion und gehen dort auf den Markt. Sind leider etwas zu spät dran, so dass wir uns um 13 Uhr beeilen müssen mit den Einkäufen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsch | Kommentar hinterlassen

7. Urlaubstag: Regen, Sonne, Strand

Vormittags wieder böser Regen, daher Einkaufen und dann Sightseeing mit dem Auto. Ein Regen-Spaziergang zu den Häusern zwischen den Felsen hinterlässt uns patschnass… Zurück auf dem Campingplatz reißt es auf und wir sind 3 Stunden am Strand inklusive einmal komplett … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsch | Kommentar hinterlassen

6. Urlaubstag: Treguier

Vormittags können wir noch kurz an den Stramd, dann zu Decathlon und weiter nach Treguier. Crêpes essen, Stadt anschauen ein wenig shoppen und nachmittags wieder an Strand. Davor fahren wir noch in ein Matschloch auf dem Campingplatz und brauchen einen Jeep … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsch | Kommentar hinterlassen

5. Urlaubstag: Regen, Sturm

Wir haben den Dauerregen ja in der Wetterapp (wie haben Leute früher nur Urlaub gemacht?) kommen sehen und fahren vormittags in ein Aquarium nach Tregastel. Sehr schön dort und vorher schaffen wir sogar einen kleinen Spaziergang… Leider wird es immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsch | Kommentar hinterlassen