1. Buch 2016: Drei mal wir

Ein „guter Vorsatz“ meinerseits ist es, mal wieder zu dokumentieren, wie viele Bücher ich in diesem Jahr lese. Das wird zwar in der Hinsicht vermutlich ein eher schwaches Jahr mit neuem Baby ab April, aber nichts desto trotz…

IMG_4349.jpg

Das allererste habe ich an einem Wochenende weggehauen, ein Leseexemplar eines Buches, das im März erscheinen wird und worüber ich deshalb auch nicht viel schreiben darf: Drei mal wir von Laura Barnett. Klappentext hat mich angesprochen und so habe ich es in zwei Tagen schnell weggelesen. Tolle Geschichte und auf jeden Fall ein Lesetipp!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Deutsch, Gelesen/ Reading abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu 1. Buch 2016: Drei mal wir

  1. Larissa schreibt:

    Oh ja, Katja – endlich wieder Büchertipps. Ohne die bin ich aufgeschmissen … Danke!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s