Unser Jahreszeitentisch im Winter

Ehrlich gesagt hatte ich, bevor ich Mutter wurde, keine Ahnung, was ein Jahreszeitentisch ist oder was er soll. Nun bewundere ich schon seit langem auf diversen Blogs wunderschöne Jahreszeitentische oder -teller und dachte, ich bzw. wir probieren das einfach auch mal aus. 

Wenn ich richtig informiert bin, kommt die Idee aus der Waldorf-Pädagogik, der ich mich inhaltlich überhaupt nicht verbunden fühle, aber das macht ja nichts. Gute Ideen und interessante Ansätze gibts da ja auf jeden Fall. Wir haben das auch etwas abgewandelt und kein Eisschloss oder so dekoriert, sondern einfach die Schleichtiere des Waldes in einer Schneelandschaft aus Watte. H. hat aus Nüssen und Watte einen Schneemann gebastelt und Bigfoot und ich einen Schneemann aus Papier geklebt. Dazu noch unsere „Winterbücher“. Voilà. Ich bin zufrieden so. 

Und er tröstet unser Kind darüber hinweg, dass wir gestern die Krippe und die Weihnachtsbücher weggeräumt haben. Jetzt brauchen wir nur noch echten Schnee, sonst können wir ihn nie davon überzeugen, dass jetzt tatsächlich Winter ist… 

 
  
 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bigfoot, Dekoriert/Decorating, Deutsch, Fotografiert/ Photographed abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Unser Jahreszeitentisch im Winter

  1. Freundin R. schreibt:

    Ich finde ihn wunderschön und sehr gelungen…das muss ich mir merken! Basteln und Dekorieren sind ja so gar nicht meine Baustelle – also warte ich gespannt auf den Frühlings-, Sommer- und Herbstteller, um dann nächstes Jahr schamlos zu kopieren 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s