Über mich

kim.jpg

Heute hier, morgen dort! Seit meinem Abitur 2001 bin ich viel in der Welt herumgekommen. Au Pair in den USA, Praktika in Argentinien, Berlin, Köln… Und dann mein erster Job im schönen Stuttgart. Leider musste ich da wieder weg und wohnte von Februar 2008 bis Dezember 2009 in Düsseldorf, wo ich die Liebe meines Lebens fand und mit in den Süden nahm…

2010 zogen wir gemeinsam in Baden-Württemberg, 2014-2016 machten wir eine kurze Stippvisite in Hessen bevor es dann nach 2 Jahren im Exil im Sommer 2016 zurück ins Ländle ging. Wir genießen das Leben, reisen viel und freuen uns über unsere (wechselnden) Wohnungen, unsere Freunde und unsere Familien. Perfektion!

Ach ja, und seit 2012 sind wir verheiratet und haben eine tolle Hochzeitsreise nach Peru erlebt. Im August 2013 kam unser Sohn Bigfoot und im März 2016 unsere Tochter, das Hasenmädchen zur Welt. Seitdem sind sie unsere größten Schätze und unser allergrößtes Glück!

Advertisements

5 Antworten zu Über mich

  1. Stefan schreibt:

    Da habe ich doch gerade dieses Lied gesucht, dessen Titel dir auch wahrscheinlich als Inspiration diente, und stolpere dabei über dein Blog. Na dann schauen wir doch mal, was du hier so schreibst….

  2. fnord23 schreibt:

    Schade, wär gerne erster geworden…

  3. Henning schreibt:

    Ich wär gern Dritter geworden…
    Ach…?! Juhuu! 😉

  4. Daniel schreibt:

    Obwohl ich, gemessen an meinem Alter, schon ziemlich lange im Internet unterwegs bin, hab ich den Sinn eines sogenannten Blogs immer noch nicht verstanden. Einerseits ist so eine Seite, hin und wieder so wie z.B. deine(ich hoffe es ist dir/ihnen nicht zu vertraulich wenn ich sie/dich duze), zumindest teilweise recht interessant, andererseits wird das World Wide Web von z.T. belanglosen Informationen zu denen auch größenteils der Inhalt von Blogs zählt geradezu überschwemmt sodass es einem i.d.R. schwer fällt, mit der Informationsflut zurechtzukommen.
    Gerne würde ich von dir wissen, mit welchen Hintergründen du deinen Blog erstellt hast. Über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.

    PS: Da das Passwort meiner eMail-Adresse noch komplizierter ist als die Adresse selber, schaue ich nicht besonders häufig nach ob ich neue „Elektropost“ erhalten habe. Ich werde mich aber in den nächsten Tagen, trotz in BW noch andauernder Schulferien, darum bemühen öfter mal nachzusehen.

    PPS: Ich bin auf der Suche nach dem Text von „Heute hier, Morgen dort“ auf deine Seite gestoßen. Ich habe kürzlich einen umherziehenden Musikanten das vortragen gehört und mich, da es mir sehr gut gefallen hat, daraufhin ein wenig erkundigt.
    Unter Anderem hab ich folgendes, was ich hier einfach mal „poste“ damit derjenige der sich das gerne anhören möchte, gefunden: http://www.youtube.com/watch?v=KUbBQNqKdtw

    PPPS: Ich werde jetzt rausgehen und das schöne wetter genießen! (<– Das Bedürfnis sich möglichst vielen Leuten mitzuteilen wäre für mich ein ansatzweise plausibler Grund für das erstellen eines Blogs)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s